Wir stellen uns vor

Ich Bernadette Sutter bin in Bernhardzell in einem wunder schönen Bauerndorf zuhause. Bin eine viel beschäftigte Hausfrau. Meine Hobbys sind die Hunde, Hundezucht und Pferde. Die Hunde bilde ich im Bereich Hundesport aus, was sie sehr lieben. Ich selber bilde mich auch immer wieder weiter. So habe ich im April 2011 die vom Bund (BEVET) vorgeschriebene Züchterausbildung beendet. Wenn ich mit den Pferden ausreite begleiten mich meistens ein bis zwei Hunde. Ab und zu spanne ich die Pferde auch vor den Wagen und fahre mit ihnen übers Land.

Alba od Ceske Sibire

Alba wir nennen sie Loo ist am 8. 3. 2005 geboren. Sie ist eine Wolfsspitzhündin vom alten Schlag. Loo ist eine sehr kluge Hündin die uns immer beobachtet. Sie hat ein sehr gutes Wesen. Loo liebt Menschen und auch mit fremden Hunden hat sie kein Problem. Im Hundesport hat sie im Dezember 2010 die erste BH 2 Prüfung bestanden. Im Rudel ist sie die Chefin. An ihr schätze ich dass sie mich fordert,gerne arbeitet und sehr anhänglich ist. Loo hat 33 Welpen in fünf Würfe aufgezogen. Sie war eine sehr gute Hundemutter. Nun darf sie ein richtig schönes Hundeleben geniessen. Sie darf immer noch verschiedene Nasenarbeiten machen, was ihr immer noch sichtlich spass macht.  Loo ist PHPT-Negativ

Greta von der Ostfront

Greta ist am 13. April 2009 geboren. Greta (Reta) ist eher eine ruhige aber verspielt Deutsche Schäferhündin. Sie hat den Wesenstest im Juli 2018 bestanden und im gleichen Jahr den SKN-Kurs gemacht. In den folgenden Jahren hat Greta im Sporthundebereich in folgenden Klassen alle Prüfungen gemacht und bestanden BH1 bis 3, Sani 1 bis 3 und VPG 1 bis 3. Die letzte Prüfung absovierte sie am 24. November 2018 im BH 3. Nun wird sie vom Hundesport pensioniert. Sie darf aber weiter hin noch arbeiten, denn sie braucht regelmässige Kopfarbeit. 

Inka von der Wannenbrugg

Ist am 8. März 2011 geboren und eine Tochter von Loo.  Im Oktober 2011 hat Inka den SKN-Kurs besucht. Am 12. Mai wurde Inka Jugensiegerin an der IHA in St.Gallen. Am 1. Oktober 2012 hat sie die ersten Welpen bekommen.  Inka ist PHPT negativ.

Am 26. Oktober 2014 wurde Inka mit Noah zusammen im Canin- Cross zweite. Am 27. Dezember 2014, als sie bei mir in den Ferien war, hat sie mit mir bei Stürmischem Wetter die BH1- Prüfung bestanden. Ich konnte alles Abrufen was ich ihr im ersten Lebensjahr beigebracht hatte. 

Inka hat die Familie wo sie platziert war verlassen und ist jetzt in meinem Rudel wieder zuhause. Inzwischen hat Inka 5 Würfe gehabt.

La Wanda von der Wannenbrugg

Ist am 23. April 2013 geboren und auch eine Tochter von Loo. La Wanda hat sich zu einer sicheren und anhängliche Hundedame entwickelt. Auch sie hat den SKN-Kurs besucht.

Am 7. Dezember 2014 hat sie die BH1-Prüfung bestanden. La Wanda arbeitet sehr freudig und macht manche Übungen bevor das Kommando kommt.

La Wanda hat am 17. Mai 2015 ihre ersten Welpen bekommen.

Olf von der Wannenbrugg

 Olf ist am 17. Mai 2015 geboren.  Er ist der Sohn von La Wanda von der Wannenbrugg und von Apollo von Fritzi’s Wölfen. Olf hat sich zu einem wunderbaren Jungrüden entwickelt.  Er hat in kurzer Zeit denn SKN-Kurs, drei Ausstellungen mit V2, Wesenstest und die Zuchtzulassung gemeistert. Olf ist ein verspielter, anhänglicher und verschmuster Jungrüde. Man kann ihn  überall mit nehmen. Olf ist PHPT – negativ getestet im April 2016 und die DNA ist auch hinter legt. Die ersten Welpen von Olf sind am 30. März 2017 in meiner Zuchtstätte auf die Welt gekommen.

Olf steht geeigneten Hundedamen als Deckrüde zur Verfügung. Weitere Auskunft: bernadette-sutter@bluewin.ch

Am 10. September 2017 hat Olf BH1 mit 262 Punkten bestanden.

Die Pferde

Vigör und Charly sind zwei Freiberger. Vigör ist am 4. 2. 1990 und Charly 24. 5. 1995 geboren. Vigör reite ich seit seinem vierten Lebensjahr. Charly habe ich selber aufgezogen und erzogen. Habe ihn auch selber eingeritten und eingefahren. Vigör ist eher der vorsichtige und manchmal auch ängstlich aber sonst ein liebes Pferd. Charly Vertraut mir blind. Er ist sehr sicher und gibt Vigör bei Problemen die nötige Sicherheit. Als Jungpferd war Charly ein Schlitzohr. Was er auch heute noch ab und zu ist. Bei im muss alles sicher versorgt oder verschlossen sein. Beide Pferde sind sehr Menschen bezogen.

Wir sind an der Lerchenstrasse 10a
in 9304 Bernhardzell zuhause.
Tel.: 071 433 21 34
E-Mail: bernadette-sutter@dont-want-spambluewin.ch